XTERRA World ChampionshipDer „Triathlon Hawaii“ ist nicht nur für die klassischen Triathleten jedes Jahr der Höhepunkt, auch die Cross-Triathleten feiern jährlich auf Maui ihr Saisonfinale.

Kommendes Wochenende, am 28./29. Oktober ist es wieder soweit. Die XTERRA Weltmeisterschaft auf Hawaii beginnt für die Athleten auf dem 1,5 km langen Schwimmkurs in der Honolua Bucht und führt danach 30 km per Mountainbike durch die West Maui Mountains. Zum Abschluss erwartet die Triathleten noch ein 10 km langer anspuchsvoller und hügeliger Crosslauf.

Qualifiziert für dieses Abenteuer hat sich in diesem Jahr unter anderem Sebastian Küfner, der Sieger des XTERRA Vogtland. Zusammen mit seinem Vater Ronald Küfner geht der Geraer als Age Grouper an den Start. Insgesamt vertreten 23 Athleten auf Maui die deutschen Farben. Die Überraschungssiegerin des XTERRA France, Laura Philipp, startet im Elitefeld und konnte vor zwei Wochen bereits den Sieg ihres Trainingskameraden Patrick Lange beim Ironman feiern. Wir sind gespannt wie sich Laura schlägt und drücken ihr genauso wie allen anderen deutschen Startern die Daumen.
XTERRA WM auf Maui mit Sebastian Küfner