Streckeninfo XTERRA Vogtland

Distanz

km
km
km

Run I

1 kurze und 1 lange Laufrunde
insgesamt 4,1 km

MTB

2 Runden
Rundkurs à 17,5 km
Weidatal-Schleife und Weißendorfer-Schleife

Run II

3 Runden
Rundkurs à 3,2 km

Die Laufstrecke ist stark profiliert und führt immer wieder am Zielbereich vorbei. Es gibt eine Rundenanzeige für die gelaufenen Runden. An 2 Stellen auf der Laufrunde wird zur Erfrischung Wasser gereicht.

Der Rundkurs beinhaltet die Weißendorfer-Schleife und Weidatal-Schleife.

Die Strecken führen entlang der Weida und der Talsperre Weida.
Die Strecken führen über Asphalt (<5%), befestigte Wege (ca.30%), naturbelassene Trails und Wege (ca. 50%) und Wald- und Wiesenboden (ca.15%).

Die Strecke ist als anspruchsvoll zu bezeichnen.
Für alle Teilnehmer besteht auf der MTB-Strecke Helmpflicht.

Mit Beginn der 2. Radrunde wird den Athleten am Wechselbereich II eine Radflasche mit Wasser gereicht.

Der Veranstalter führt eine Rundenkontrolle mittels Transponder durch.

Laut § 88 der SpO gilt:
Bei Meisterschaften muss mit einem MTB (maximal 29“) ohne Auflieger gefahren werden und eine Reifenbreite von mindestens 1,5 Zoll ist vorgeschrieben.

Die Laufstrecke ist stark profiliert und führt immer wieder am Zielbereich vorbei. Es gibt eine Rundenanzeige für die gelaufenen Runden. An 2 Stellen auf der Laufrunde wird zur Erfrischung Wasser gereicht.